Dipl.-Ing. Karsten Foth

Karsten Foth

Karsten Foth ist geschäftsführender Gesellschafter bei hhpberlin und Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz.

"Bei mir wurde das Interesse an Brandschutz über meine frühere Tätigkeit im Katastrophenschutz und Rettungsdienst geweckt. Als geschäftsführender Gesellschafter begleite ich nun hhpberlin seit 2008 in die nächste Generation des Brandschutzes. Mein Hauptaugenmerk liegt hier auf der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens sowie dem Personalmanagement."

Der studierte Bauingenieur – aufgrund seiner außerordentlichen Studienleistungen ausgezeichnet mit dem Prof. Dirk Schröder-Preis – ist seit 2002 für hhpberlin tätig. Als Projektleiter zeichnete er sich zunächst für die Brandschutzplanung bei zahlreichen großen Bauvorhaben verantwortlich, bevor er 2008 die Aufgaben des Geschäftsführers übernahm.

Sein Hauptaugenmerk liegt hier auf der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens sowie dem Personalmanagement. Daneben ist Karsten Foth auch weiterhin für die Brandschutzplanung ausgewählter Bauvorhaben verantwortlich und zudem als Prüfingenieur für Brandschutz tätig.

Betreute Projekte:
  • Bahnhof Südkreuz, Berlin
  • Nord-Süd-Verbindung Fernbahn, Berlin
  • PalaisQuartier (ehem. FrankfurtHochVier), Frankfurt am Main
  • Flughafen Frankfurt am Main
  • Shopping- und Freizeit-Center Alexa, Berlin
  • Bürogebäude „Neuer Hühnerposten", Hamburg
Mitgliedschaft in Architektenkammer/Fachverbänden:
  • vfdb (Verein zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.)
  • Baukammer Berlin
Auszeichnungen:
  • 2001 Prof. Dirk Schröder Preis für besondere Studienleistungen speziell im Bereich der Brandschutzforschung

X