in Berlin

Digitale Transformation im Brand- und Katastrophenschutz: Digital verstehen, Kameraden mitnehmen und Denkmuster ändern

„Eine erfolgreiche digitale Transformation verlangt nach einem Wandel der Kultur in Richtung Zusammenarbeit, aber auch Bündeln und Teilen von Ressourcen.“
Stefan Truthän

Ausgangslage

Die Digitalisierung hat einen rasanten Transformationsprozess in Gang gesetzt. Sie hat nicht nur unseren Alltag und unsere Arbeitswelt verändert, sondern trägt bereits jetzt in vielen Organisationen substantiell zum Kerngeschäft bei.

Nicht wenigen Unternehmen fällt es schwer, sich dem damit verbundenen Wandel zu öffnen, aber auch im Brand- und Katastrophenschutz müssen sich Führungskräfte und Behördenvertreter den Herausforderungen stellen. Digitale Wertschöpfung verändert sich. Und zwar ständig. Die digitale Transformation ist eine Chance. 

Hier erhalten Sie den digitalen Flyer als Download 

Ziel

Ein Ziel dieses Workshops ist es, die Chancen der digitalen Transformation aufzuzeigen und zu verdeutlichen, wie ihre Potenziale am besten genutzt werden können. Darüber hinaus hilft er Ihnen und Ihrer Organisation bei der Implementierung digitaler Transformationsprojekte.

Zielgruppe

Führungskräfte im Brand- und Katastrophenschutz, Behördenvertreter und Mitglieder von Feuerwehren.

Leitfragen des Workshops

Individuelle und gesellschaftliche Perspektive

  • Bestimmen die Innovationen unser Leben – oder wir die Innovationen?
  • Was ist digitale Transformation?
  • Führen die tägliche Informationsflut und die damit einhergehende Überforderung zu einem grundsätzlichen Misstrauen gegenüber technischen Innovationen?

Behördenperspektive

  • Welche Chancen (Kosteneinsparungen, Informationstransparenz) ergeben sich aus der Digitalisierung für Behörden mit Sicherheitsaufgaben?
  • Ist meine Behörde bereit für die digitale Transformation? Und wenn nein, was muss ich tun?

Über den Referenten:

Dipl.-Inf. BW (VWA) Stefan Truthän ist Microsoft Evangelist und Metaplan Practitioner. Mit seinem umfangreichen Wissen zu Micro- und Macro-Trends sowie seinen ungewöhnlichen Sichtweisen ist er kreativer Business-Inspirator. Er arbeitet bei der hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH seit 2002. Seit 2008 ist er geschäftsführender Gesellschafter und verantwortlich für die operative und strategische Weiterentwicklung des Unternehmens.

Tagesworkshop

Digitale Transformation im Brand- und
Katastrophenschutz
hat die Buchungs-Nr. 15001

Hier erhalten Sie den digitalen Flyer als Download 

Veranstaltungsort

hhpberlin NL Berlin
Rotherstr. 19
10247 Berlin

Teilnahmegebühr

Einzelpreis 250,00 € zzgl. MwSt.
(297,50€ inkl. MwSt.)

Für Mittagessen ist gesorgt.
Die Metaplanmaterialien werden
zur Verfügung gestellt.

Veranstalter

hhpberlinU knowledgeversity

Weitere Informationen

Alle Anfragen per Mail an: u@hhpberlin.de

X
The content is currently being translated by bing translator. We apologize for any translation errors.